eCampus

Glossar-Detail


Aufstiegsfortbildung
Von Aufstiegsfortbildung spricht man, wenn durch zusätzliche Qualifikationen ein berufliches Weiterkommen ermöglicht wird. Voraussetzung ist eine mehrjährige Berufstätigkeit. Aufstiegsfortbildung ist meist durch Regelungen der Länder (z.B. Fachschulen), des Bundes oder der Kammern (z.B. Meisterprüfung) festgelegt.

Wortsuche