Detailansicht

Qualitätsmanager/-in (IHK)

Modulare Weiterbildung in Freiburg und Offenburg; Lehrgangsstarts: April und September 2019.

Für Unternehmen ist es heute entscheidend, wie sie aus Kundensicht beurteilt werden. Ein umfassendes und hochwertiges Produktportfolio alleine reicht nicht. Oft wird die Zertifizierung nach ISO 9000ff. zu einem maßgeblichen Kriterium bei der Auftragsvergabe. Somit entscheidet die Einführung und Umsetzung eines Qualitätsmanagementsystems auch über die Wettbewerbsfähigkeit am Markt.

Im Rahmen des Zertifikatslehrgangs zur/zum Qualitätsmanager/-in (IHK) werden in den einzelnen Modulen die notwendigen Kenntnisse vermittelt, die es Mitarbeiter/-innen aus vor allem kleinen und mittelständischen Unternehmen ermöglichen, ein QM-System mit aufzubauen und umzusetzen.

In den 4 Einzelmodulen werden die wichtigen Themenbereiche von den Grundlagen eines Qualitätsmanagementsystems bis zur Implementierung, die Durchführung interner Audits und einem Überblick über Methoden und Tools behandelt und praxisnah vermittelt.

Jedes Modul kann einzeln belegt werden und schließt mit einer handlungsorientierten Wissensabfrage ab. Nachdem alle Module erfolgreich absolviert wurden, wird das Zertifikat Qualitätsmanager/-in (IHK) vergeben.

Unsere Dozentinnen und Dozenten verfügen über langjährige Erfahrung imQualitätsmanagement. Sie setzen moderne Unterrichtsmethoden ein und legen besonderen Wert auf Praxisorientierung. Gruppenarbeiten, Workshop-Sequenzen und Fallbeispiele unterstützen die Umsetzung der vermittelten Inhalte in die Praxis.

Modul 1
Einführung in das Qualitätsmanagement

Modul 2
Einführung eines Qualitätsmanagementsystems

Modul 3
Interne Audits

Modul 4
Methoden und Werkzeuge im Qualitätsmanagement

 

Weitere Informationen und Anmeldung

Zurück

IHK-BildungsZentrum
Südlicher Oberrhein GmbH

Am Unteren Mühlbach 34 · 77652 Offenburg
+49 781 9203-0
+49 781 9203-880
info@ihk-bz.de

Standort Freiburg:
 

Schnewlinstraße 11 - 13 · 79098 Freiburg
+49 761 2026-0
+49 761 2026-333
info@ihk-bz.de