Technik
/ Kursdetails

Fachkraft (IHK) für Hydrauliksteuerungen


Beginn , voraussichtlich Oktober 2019 Bei Interesse bitte telefonisch oder per E-Mail bei uns melden
Ende November 2019
Kursort IHK-BildungsZentrum Offenburg
Zielgruppe - Techniker
- Meister
- Technische Fachwirte
- Ausbilder
- Konstrukteure
- Fachkräfte technische Berufe
- Mechatroniker
- Servicetechniker
- Instandhalter

Der leichteren Lesbarkeit wegen beschränken wir uns auf die männliche Form. Mit diesem
einfacheren sprachlichen Ausdruck sind selbstverständlich immer alle Geschlechter gemeint.
Lernziel Sie erhalten einen Überblick und Kenntnisse über den Einsatz der Hydraulik in der industriellen und handwerklichen Fertigung.
Inhalt Pumpen
- Pumpenbauarten
- Pumpenkennlinien
- Pumpenwirkungsgrad
- Auswahlkriterien Konstant-, Regelpumpe
- Pumpenregelungsarten
- Druckregler, Druck-Förderstromregler (Load-Sensing), Leistungsregler
- Fehlersuche
- Einbau und Inbetriebnahme

Steuerungstechnik
- Hydraulische Grundlagen
- Hydrostatik und Hydrodynamik
- Pumpen
- Wegeventile
- Zylinder (Bauarten und Einsatzbereiche)
- Motoren mit und ohne Schwungmasse
- Energiespeicher (Kolben, Membran, Blasenspeicher)
- Vorgesteuerte Wegeventile
- Vorgesteuerte Druckbegrenzungsventile / Druckminderungsventile
- Stromventile
- Druckabhängige Folgesteuerung
- Wegeabhängige Folgesteuerung
- Serienschaltung, Parallelschaltung, Differenzialschaltung, Synchronschaltung

Proportionaltechnik
- Einführung
- Möglichkeiten
- Ansteuerungen

Wartung und Instandhaltung
- Hydraulik-Schlauchleitungen/Druckflüssigkeiten DGUV 113-020
- Verbindungstechnik (Rohrverschraubungen, Bauarten Einsatz etc.)
- Druckspeicher (Sicherheitsvorschriften, Bauarten, Funktion)
- Sicherheit bei der Hydraulikinstandhaltung DGUV 209-070
- Hydraulikfilter (Bauarten, Einsatzfälle etc.)
- Reinheitsklasse nach ISO 4406 (im Zusammenhang mit Zertifizierungsvorgaben und Ölwechseleinsparungen)

Bei erfolgreicher Teilnahme am Abschlusstest erhalten die Teilnehmer/-innen ein Zertifikat.
Kosten 950,00 €
Kostendetails Preisangabe ab 6 Teilnehmer/-innen (TN) inklusive Lehrgangsunterlagen.
Ab 4-5 Teilnehmer betragen die Lehrgangskosten 1080€
Unter 4 Teinehmer kann der Lehrgang nicht durchgeführt werden.

inklusive Lehrgangsunterlagen (Gemäß § 4 Nr. 22a) UStG umsatzsteuerfrei)
Gesamtrechnung zahlbar nach Erhalt der Rechnung

Dieser Fachkurs kann mit 30% , 50% oder 70% durch das Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds gefördert werden.

ESF-Fachkursförderung:
TN bis 49 Jahre - 30 % Förderung
TN ab 50 Jahre - 50 % Förderung
TN ohne Berufsabschluss - 70 % Förderung

Grundsätzlich besteht kein Anspruch auf Förderung.
Dauer 7 Wochen
Kursnummer 19LB17

voraussichtlich Oktober 2019
Bei Interesse, bitte telefonisch oder per E-Mail bei uns melden


IHK-BildungsZentrum
Südlicher Oberrhein GmbH

Am Unteren Mühlbach 34 · 77652 Offenburg
+49 781 9203-0
+49 781 9203-880
info@ihk-bz.de

Standort Freiburg:
 

Schnewlinstraße 11 - 13 · 79098 Freiburg
+49 761 2026-0
+49 761 2026-333
info@ihk-bz.de