Technik
Technik / Kursdetails

SPS-Kompaktlehrgang


Beginn Fr., 11.10.2019
Ende November 2019
Kursort IHK-BildungsZentrum Offenburg
Zielgruppe Der Kurs richtet sich an Fach-, und Führungskräfte aus dem Bereich Service, Inbetriebnahme und Wartung aus der Elektroindustrie sowie dem Handwerk der Elektrotechnik, die SIMATIC S7-Steuerungen aufbauen, warten und in Betrieb nehmen sowie Softwareänderungen und Störungssuche vornehmen.
Lernziel Der Kurs vermittelt Kenntnisse über den Aufbau und der Funktionsweise der Automatisierungssysteme S7-300 mit Ausblicke auf die S7-1500. Das Anwenden der Software S7V5.x sowie das TIA Portal. Konfiguration und Parametrierung der Hardware und Erstellen von Steuerungsprogrammen. Alle Themen werden durch praktische Übungen an dem Automatisierungssystem S7-300 vertieft.
Inhalt Kennenlernen der wesentlichen Leistungsmerkmale der S7-300 Steuerungen sowie die Unterschiede zur S7-1500. Hardwarekonfiguration, Aufbau, Kommunikationsmöglichkeiten MPI, DP, Profinet. Übersicht der verschiedenen EA Baugruppen.

Kennenlernen der Programmiersprache Step 7 und TIA Portal
- Kennenlernen von Ablaufsteuerungen, zyklische Programmbearbeitung
- Kennenlernen von Programmstrukturen
- Kennenlernen von PLC Variablen und die Symbolik
- Symbolische/absolute Programmierung
- Erstellen und anwenden von FC´c , FB´s, DB´s, und die Deklaration von FC´s und FB´s
- das anwenden von Variablen-, und Beobachtungstabellen
- Kennenlernen von gobalen und instanz DB´s
- Migration bestehender Step 7 Projekte nach TIA
- Kennenlernen und anwenden folgender Funktionen:
- Bitverknüpfungen
- Vergleicher
- Wandler
- Zähler
- Zeitfunktionen
- Sprungfunktionen
- Festpunkt, und Gleitpunktfunktionen, Zahlenformate INT, WORD, REAL..
- Analogwert Verarbeitung
- Diagnose und Fehlersuche bei Hard-, und Softwarefehlern

Für jede/-n Teilnehmer/-in steht ein PC, eine SPS und ein Anlagensimulator zur Verfügung.
Voraussetzungen PC-Kenntnisse, mathematische und naturwissenschaftliche Grundkenntnisse sowie Grundlagen der Elektrotechnik oder vergleichbarer Kenntnisstand.
Kosten 550,00 €
Kostendetails Preisangabe ab 8 Teilnehmer/-innen (TN) inklusive Lehrgangsunterlagen.
Ab 5 - 7 TN betragen die Lehrgangskosten 620 €
inklusive Lehrgangsunterlagen (Gemäß § 4 Nr. 22a) UStG umsatzsteuerfrei)
Gesamtrechnung zahlbar nach Erhalt der Rechnung

Dieser Fachkurs kann mit 30% , 50% oder 70% durch das Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds gefördert werden.

ESF-Fachkursförderung:
TN bis 49 Jahre - 30 % Förderung
TN ab 50 Jahre - 50 % Förderung
TN ohne Berufsabschluss - 70% Förderung

Grundsätzlich besteht kein Anspruch auf Förderung.
Dauer 4 Wochen
Kursnummer 19BB03



IHK-BildungsZentrum
Südlicher Oberrhein GmbH

Am Unteren Mühlbach 34 · 77652 Offenburg
+49 781 9203-0
+49 781 9203-880
info@ihk-bz.de

Standort Freiburg:
 

Schnewlinstraße 11 - 13 · 79098 Freiburg
+49 761 2026-0
+49 761 2026-333
info@ihk-bz.de